Artikel mit dem Tag "Security Token"



Token Sale als öffentliches Angebot oder Privatplatzierung – Was sind die Unterschiede?
12. April 2021
Stellen Token regulierte Anlageprodukte dar, kann der Token Sale die vorherige Erstellung und Veröffentlichung eines gebilligten Verkaufsprospekts erforderlich machen. Jedoch gilt das nur für öffentliche Angebote.

Handelsvolumen durch dezentrale Liquidity Pools – Kann DeFi einen Zweitmarkt für Security Token bieten?
29. März 2021
Security Token wird zurecht hohes disruptives Potenzial zugesprochen. Zum Durchbruch fehlt es ihnen aber nach wie vor an einer breiten Akzeptanz in den Märkten und vor allem an einem funktionierenden Zweitmarkt. Kann dieses Problem durch dezentrale Liquidity Pools gelöst werden?

Security Token Offerings bis 8 Mio. Euro – Welche Änderungen plant die Bundesregierung?
11. Januar 2021
Wertpapier-Informationsblätter zu Angeboten von digitalen Wertpapieren sollen künftig vier statt drei Seiten umfassen dürfen. Der zusätzliche Platz muss jedoch auch mit zusätzlich erforderlichen Angaben gefüllt werden.

21. September 2020
Mit der Einführung von Kryptowertpapieren plant der deutsche Gesetzgeber auch eine Erweiterung des Tatbestands des Kryptoverwahrgeschäfts. Wie sieht die Kryptoverwahrung in Zukunft aus, was wird erlaubt und was verboten sein?

31. August 2020
Während für die Verwahrung von klassischen Wertpapieren stets eine Depotbank benötigt wird, können Security Token auch durch Kryptoverwahrer oder sogar durch Anleger selbst verwahrt werden. Was spricht für die digitale Verwahrung?

24. August 2020
Der neue Gesetzesentwurf zur Einführung elektronischer Wertpapiere unterscheidet zwischen elektronischen Wertpapieren und Kryptowertpapieren. Worin werden sich die zwei Erscheinungsformen digitaler Wertpapiere unterscheiden?

20. Juli 2020
Über die Acceptance-Funktion von Security Token kann sichergestellt werden, dass Security Token und mit ihnen verknüpfte Rechte auch im Zweitmarkt rechtssicher an Erwerber übertragen werden können. Wie genau funktioniert die Acceptance-Funktion und warum ist sie gerade für den außerbörslichen Handel von Security Token wichtig?

08. Juni 2020
Durch die Kapitalmarktunion werden Hindernisse im innereuropäischen Kapitalmarkt beseitigt. Auch STO-Emittenten können frei wählen, in welchem Land sie ihren Wertpapierprospekt billigen lassen wollen. Aber welche Aufsichtsbehörde ist die beste Wahl und welche Auswahlkriterien sollten beachtet werden?

11. Mai 2020
Finanzdienstleister treffen nach den MiFID II Regularien strenge Pflichten im Umgang mit ihren Kunden. Gilt das auch für die Erbringung von Finanzdienstleistungen mit Bezug zu Kryptowerten?

04. Mai 2020
Für Anbieter von Security Token ist es von entscheidender Bedeutung, wann sie mit dem Marketing für das Angebot der Security Token beginnen können. Die EU-Prospektverordnung und auch das deutsche Wertpapierprospektgesetz erlauben Werbung schon vor der Prospektbilligung, solange gewisse Regeln zum Anlegerschutz eingehalten werden.

Mehr anzeigen