Artikel mit dem Tag "BaFin"



09. November 2020
Mit den MaComp zeigt die BaFin beaufsichtigten Unternehmen auf, welche Mindestanforderungen sie an die Umsetzung der Compliancepflichten stellt. Aber inwieweit gelten die MaComp auch für regulierte Kryptodienstleister?

19. Oktober 2020
Dienstleister, die in Kryptogeschäftsmodellen nur technische Teilbereiche abdecken, können ihre Leistungen im Einzelfall erlaubnisfrei erbringen. Dennoch können technische Dienstleister in bestimmten Konstellationen aufsichtsrechtliche Pflichten treffen.

05. Oktober 2020
Der Gesetzgeber will die neue Finanzdienstleistung der Kryptowertpapierregisterführung in das Kreditwesengesetz aufnehmen. Doch welche Tätigkeit soll damit erfasst werden, wer wird eine Zulassung brauchen und was werden die zu erfüllenden Anforderungen sein?

14. September 2020
In Deutschland hält sich die öffentliche Meinung, dass der Betrieb von Krypto-ATMs von der BaFin nicht gewünscht und deshalb illegal sei. Das Gegenteil ist jedoch der Fall, solange sich die Anbieter an die Regeln halten.

03. August 2020
Die aufsichtsrechtlichen Vorschriften bieten Kryptoverwahrern nur wenig Spielraum, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Welche Geschäftstätigkeiten außerhalb der reinen Verwahrung kommen in Betracht?

27. Juli 2020
Zahlreiche etablierte Finanzdienstleister erwägen die Erweiterung ihrer Geschäftsmodelle auf den Kryptomarkt oder die Nutzung der Technologie in der Unternehmensorganisation. Doch welche Maßnahmen müssen mit der Finanzaufsicht abgestimmt werden?

29. Juni 2020
Geschäftsmodelle mit Kryptowerten lösen nach deutschem Aufsichtsrecht häufig Erlaubnispflichten aus. Doch wann trifft diese Erlaubnispflicht auch Anbieter aus dem Ausland?

22. Juni 2020
Die Zurverfügungstellung von Handelssignalen durch algorithmisch erkannte Trends ist auch am Kryptomarkt üblich. Doch was müssen Signalgeber bei Ihrer Tätigkeit regulatorisch beachten?

25. Mai 2020
Das Kryptoverwahrgeschäft umfasst nicht nur das Verwahren, sondern auch das Verwalten von Kryptowerten. Was genau versteht die BaFin unter dieser Variante des Erlaubnistatbestands und kann sie beim Delegating von DPoS-Coins verwirklicht werden?

18. Mai 2020
Letzte Woche hat die BaFin ihr neues Hinweisschreiben zu den geldwäscherechtlichen Pflichten von Kryptoverwahrern veröffentlicht. Sind die Hinweise hilfreich?

Mehr anzeigen